Gratisprodukt
Login :

Ingrow go™, 120ml

Eingewachsene Haare?

Eingewachsene Haare entstehen meist nach der Haarentfernung.

Ingrow go™ kann eingewachsene Haare reduzieren.

Eingewachsene Haare, Rasurbrand

Eingewachsene Haare entstehen meist nach der Haarentfernung. Wenn Haare unter der Hautoberfläche entfernt werden, kräuseln sich die nachwachsenden Haare oft innerhalb des Haarfollikels, so dass sie nur schwer an die Hautoberfläche gelangen. Die natürliche Hautreaktion ist dann eine Entzündung. Wird diese Entzündung bei der nächsten Haarentfernung, vor allem bei der Rasur, verletzt, entsteht Rasurbrand.

Ingrow go™ kann helfen, das Auftreten von eingewachsenen Haaren zu reduzieren und ihrer Entstehung vorbeugen!

Ingrow go™ wurde entwickelt, um die empfindliche Haut vor dem Einwachsen von Haaren sowie Rasurbrand zu bewahren. Verwenden Sie Ingrow go™ nach dem Rasieren oder Wachsen. Ingrow go™ eignet sich perfekt für Beine, Achselhöhlen, Bikinizone, Gesicht oder andere empfindliche Zonen, die anfällig für das Einwachsen von Haaren sind.

Aktive Inhaltsstoffe

Isopropyl Alkohol (42%): Wirkt antibakteriell und klärt dadurch entzündete Poren.

Propylenglykol: Spendet der Haut Feuchtigkeit.

Acetylsalizylsäure: Wirkt entzündungshemmend und reduziert so Schwellungen durch eingewachsene Haare.

Glycolsäure: Gehört zu den AHAs, besser bekannt als Fruchtsäure. Glycolsäure ist ein milder Exfoliant, der trockene Hautschüppchen entfernt und Rötungen reduziert.

Anwendung

Die Haut gründlich reinigen und trocknen. Befeuchten Sie einen Wattebausch mit der Lotion. Direkt auf den betroffenen Bereich auftragen. Warten Sie 12 Stunden bevor Sie rasieren oder wachsen.

FAQs

Wie entstehen eingewachsene Haare und Rasurbrand?

Zumeist entstehen eingewachsene Haare nach der Haarentfernung. Wenn Haare unter der Hautoberfläche entfernt werden, kräuseln sich die nachwachsenden Haare oft innerhalb des Haarfollikels, so dass sie nur schwer an die Hautoberfläche gelangen. Die natürliche Hautreaktion ist dann eine Entzündung. Wird diese Entzündung bei der nächsten Haarentfernung, vor allem bei der Rasur, verletzt, entsteht Rasurbrand.

Wie verwende ich Ingrow go™?

Mit einem mit Ingrow go™ Lotion getränkten Wattepad mit sanftem Druck über die betroffenen Stellen streichen. Morgens und abends verwenden. Einige Tage vor der Haarentfernung anwenden, um eingewachsene Haare aufzurichten.

Bitte beachten: Ingrow go™ sollte von Männern täglich nach der Rasur, von Frauen mehrmals pro Woche angewandt werden.

Sind Nebenwirkungen bekannt?

Vermeiden Sie die Anwendung von Ingrow go™ auf gereizter Haut sowie in der Mund und Augenregion. Sollte es in Kontakt mit den Augen kommen, waschen Sie Ihre Augen gründlich mit Wasser. Bitte benutzen Sie das Produkt nicht, wenn Sie allergisch auf die Inhaltsstoffe und Aspirin sind.


© 2016 Neotopic |   Alle Rechte vorbehalten   |   * Preisangaben inkl. gesetzliche MwSt.